Informationen zum Umgang mit dem "Corona-Virus" / COVID-19 im Bistum Trier

Die aktuellen Informationen über die Auswirkungen der Coronapandemie im Bistum Trier finden Sie auf folgender Internetseite:

https://www.bistum-trier.de/home/corona-virus-informationen/

Ab dem 17. Mai ist es in unserer Pfarreiengemeinschaft wieder möglich an der Feier von Gottesdiensten teilzunehmen.

Diese Gottesdienste finden unter hohen Sicherheitsbedingungen statt, die von allen Beteiligten eine verstärkte Vorbereitung und Aufmerksamkeit erfordern. Daher starten wir zunächst nur in einer Kirche, der Pfarrkirche St. Sebastian, mit je einem Wochengottesdienst am Freitag und einem Gottesdienst an den Sonn- und Feiertagen. (Die genauen Gottesdienstzeiten entnehmen sie bitte dem Pfarrbrief). Aufgrund der geltenden Abstandregeln kann nur eine begrenzte Personenzahl am Gottesdienst teilnehmen.

Alle Details zu den Sicherheitsvorkehrungen und Rahmenbedingungen finden sie hier

Wenn sie einer Risikogruppe angehören prüfen sie bitte besonders sorgfältig, ob sie sich dem erhöhten Infektionsrisiko aussetzen möchten! Die Befreiung von der Sonntagspflicht gilt weiterhin.

Pfarrkirche St. Sebastian

kirche_5_seb.jpgkirche_4_seb.jpg

Unsere Pfarrkirche St. Sebastian - auch Köllertaler Dom genannt - ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt Püttlingen. Zwischen 1907 und 1909 wurde die Kirche im neoromanischen Stil erbaut. Sie besitzt eine reiche Innenausstattung. Entwurf und Ausführung stammen von dem bekannten saarländischen Architekten Wilhelm Hector. Unter Pfarrer Dietmar Jakobs wurde die Kirche, insbesondere der Altarraum, in den Jahren 1981 bis 1984 den Neuerungen der Liturgie, die das Zweite Vatikanische Konzil verabschiedet hatte, angepasst.

kirche_1_seb.jpgkirche_6_seb.jpgkirche_2_seb.jpgkirche_3_seb.jpg

In dieser Webseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung unsere Webseite erklären Sich sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.